© LeseKultur

Romanentwicklung

Ziel dieser Seminarreihe ist es, die Teilnehmer*innen dazu anzuspornen, ihr Romanprojekt

weiterzuentwickeln und „am Ball zu bleiben“. Die einzelnen Module sind in sich

geschlossene Einheiten.

Die Seminare können auch als Basis für die Bildung kleiner privater Autorengruppen genutzt werden. Dozentin aller Module: Dr. Christine Reiter Ort: Volkshochschule Trier, Domfreihof Anmeldung: VHS Trier Gebühren pro Modul: 65,- Euro Information: Dr. Christine Reiter, ctm@lese-kultur.com,  Trierer Straße 44, 66869 Kusel; Tel: 06381 922 442 Termine: Romanentwicklung 1 Textplanung In diesem Seminar stellen die Teilnehmer*innen ihre Ideen zu einem Romanprojekt vor. Im Vordergrund stehen die Fragen: Funktioniert der Plot? Und: Wie geht es nun weiter? Nach der Anmeldung können die Teilnehmer*innen eine Skizzierung ihres Romanprojekts (max. 5 Normseiten) einreichen: ctm@lese-kultur.com Termin: Samstag, 29.08.20, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Romanentwicklung 2 Ausgestaltung der ersten Entwürfe Dieses Seminar richtet sich an Autor*innen, die sich in der Ausarbeitungsphase befinden. Die Teilnehmer*innen stellen Textauszüge vor, über die wir im Seminar diskutieren. Im Vordergrund stehen die Fragen: Sind die Figuren überzeugend? Sind die Szenen gelungen? Funktionieren die Kapitelübergänge? Ist der Anfang gelungen? Passt der Schreibstil zum Inhalt des Romans? Nach der Anmeldung können die Teilnehmer*innen eine Szene, einen Kapitelübergang aus ihrem Roman oder den Romananfang (max. 5 Normseiten) einreichen: ctm@lese-kultur.com Termin: Samstag, 21.11.20, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Romanentwicklung 3 Textgenre In diesem Seminar betrachten wir Romanentwürfe der Teilnehmer*innen in Hinblick auf das Textgenre. Wir stellen uns Fragen wie: Was genau macht einen Kriminalroman spannend? Welche Kriterien muss ein historischer Roman, welche ein Science Fiction, welche ein Kinderroman erfüllen? Worauf muss man bei Liebesromanen besonders achten? Die Teilnehmer*innen sollten nach der Anmeldung ihr Exposé einreichen: ctm@lese-kultur.com Termin: Samstag, 16.01.21, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Geplant für Sommersemester 2021 Romanentwicklung 4 Titel, Exposé und ansprechende Autorenvita In diesem Seminar diskutieren wir Ihre Romanprojekte in Hinblick auf den Markt. Die Teilnehmer*innen sollten nach der Anmeldung ihr Exposé einreichen: ctm@lese-kultur.com 
© LeseKultur

Romanentwicklung

Ziel dieser

Seminarreihe ist es,

die Teilnehmer*innen

dazu anzuspornen, ihr

Romanprojekt

weiterzuentwickeln

und „am Ball zu

bleiben“. Die einzelnen

Module sind in sich

geschlossene

Einheiten.

Die Seminare können auch als Basis für die Bildung kleiner privater Autorengruppen genutzt werden. Dozentin aller Module: Dr. Christine Reiter Ort: Volkshochschule Trier, Domfreihof Anmeldung: VHS Trier Gebühren pro Modul: 65,- Euro Information: Dr. Christine Reiter, ctm@lese-kultur.com,  Trierer Straße 44, 66869 Kusel; Tel: 06381 922 442 Termine: Romanentwicklung 1 Textplanung In diesem Seminar stellen die Teilnehmer*innen ihre Ideen zu einem Romanprojekt vor. Im Vordergrund stehen die Fragen: Funktioniert der Plot? Und: Wie geht es nun weiter? Nach der Anmeldung können die Teilnehmer*innen eine Skizzierung ihres Romanprojekts (max. 5 Normseiten) einreichen: ctm@lese-kultur.com Termin: Samstag, 29.08.20, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Romanentwicklung 2 Ausgestaltung der ersten Entwürfe Dieses Seminar richtet sich an Autor*innen, die sich in der Ausarbeitungsphase befinden. Die Teilnehmer*innen stellen Textauszüge vor, über die wir im Seminar diskutieren. Im Vordergrund stehen die Fragen: Sind die Figuren überzeugend? Sind die Szenen gelungen? Funktionieren die Kapitelübergänge? Ist der Anfang gelungen? Passt der Schreibstil zum Inhalt des Romans? Nach der Anmeldung können die Teilnehmer*innen eine Szene, einen Kapitelübergang aus ihrem Roman oder den Romananfang (max. 5 Normseiten) einreichen: ctm@lese- kultur.com Termin: Samstag, 21.11.20, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Romanentwicklung 3 Textgenre In diesem Seminar betrachten wir Romanentwürfe der Teilnehmer*innen in Hinblick auf das Textgenre. Wir stellen uns Fragen wie: Was genau macht einen Kriminalroman spannend? Welche Kriterien muss ein historischer Roman, welche ein Science Fiction, welche ein Kinderroman erfüllen? Worauf muss man bei Liebesromanen besonders achten? Die Teilnehmer*innen sollten nach der Anmeldung ihr Exposé einreichen: ctm@lese-kultur.com Termin: Samstag, 16.01.21, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Geplant für Sommersemester 2021 Romanentwicklung 4 Titel, Exposé und ansprechende Autorenvita In diesem Seminar diskutieren wir Ihre Romanprojekte in Hinblick auf den Markt. Die Teilnehmer*innen sollten nach der Anmeldung ihr Exposé einreichen: ctm@lese-kultur.com